Design Thinking Factory – innovativ, gebrauchstauglich, angewandt

Konzeption & Moderation von Innovations-Workshops

Sie möchten in Ihrem Unternehmen einen oder mehrere Workshops durchführen, um

  • technologiegetriebene Geschäftsmodelle und Unternehmensvisionen zu entwickeln,
  • neue Produkte und Innovationen zu generieren
  • oder Technologiestrategien zu erarbeiten und Potentialen zu heben?

Sie fragen sich, wie das am besten zu machen ist? Dabei können wir Ihnen helfen! Wir konzeptionieren und moderieren Ihre Workshops und greifen dabei auf Design Thinking Methoden zurück.

Wie sorgen wir für einen erfolgreichen Workshop?

  1. Durch eine gute Vorbereitung, die speziell auf die Ziele des Unternehmens und die Teilnehmer ausgerichtet ist.
  2. Durch eine detaillierte Ergebnisdokumentation, damit der Prozess des Workshops im Nachgang für alle nachvollziehbar ist.
  3. Durch ein gutes Zeitmanagement während des Workshops. Unsere Methoden werden immer durch einen straffen Zeitplan begleitet.

Unsere Philosophie

Uns ist es wichtig, alle Teilnehmer von Anfang an aktiv in den Innovationsprozess einzubinden. Somit sorgen wir für Innovation »von innen heraus«. Ihre Mitarbeiter sind nicht nur Teilnehmer des Innovationsprozesses – sie sind der Antreiber!

Effektivität ist ein Schlüsselelement in unseren Workshops. Deswegen sind unsere Methoden darauf ausgelegt, aus allen Beteiligten die bestmögliche Leistung herauszuholen. Gleichzeitg achten wir auf eine lockere und produktive Arbeitsatmosphäre.

Wir sind davon überzeugt, dass die besten Ideen entstehen, wenn Menschen aus verschiedenen Disziplinen zusammenkommen und zielgerichtet an einem Problem arbeiten. Diversität und divergentes Denken der Workshop-Teilnehmer sind für Fraunhofer FIT die Eckpfeiler für Innovation.

Wir schaffen einen Mehrwert für Ihre Mitarbeiter und für Ihr Unternehmen

Mit Ihrem individuellen Workshop erreichen Sie über den Workshop-Inhalt hinaus noch ein weiteres Ziel: Ihre Mitarbeiter lernen Methoden kennen, die ihnen dabei helfen, zukünftige Problemstellungen anhand von agilen Arbeitsweisen zu lösen. In unseren Workshops steht daher der Methodentransfer und die Kompetenzvermittlung im Vordergrund – ganz nach dem Motto »learning by doing«.

Wir legen Wert auf eine produktive und gute Arbeitsatmosphäre

Dynamische Mitarbeiter benötigen eine dynamische Arbeitsatmosphäre. Daher ermutigen wir die Teilnehmer, während des Workshops den gesamten Raum zu nutzen. Hierfür setzen wir auf Methoden, die die agile Zusammenarbeit in der Gruppe fördern.

Hohe Qualität der Ergebnisse unter Zeitdruck – geht das?

Auf jeden Fall! Viele Methoden werden mit der Stoppuhr begleitet. Somit garantieren wir den stetigen Fortschritt des Workshops und die Einhaltung des Zeitplans. Durch Abstimmungsprozesse wird gewährleistet, dass die besten Ideen am Ende jeder Methode weiter ausgearbeitet werden. Diese Ideen liefern den Input für die nächste Phase des Design Thinking-Prozesses. Somit stellen die Workshop-Teilnehmer selbst die Qualität ihrer erarbeiteten Ergebnisse sicher.

Kontakt

Marc Jentsch

Contact Press / Media

Dr. Marc Jentsch

User-Centered Design Lead

Telefon +49 2241 14-2210